top of page

Die spirituelle Seite des Yoga: Warum die Philosophie so wichtig ist

Yoga ist eine wundervolle Praxis, die aus Indien stammt und seit Jahrtausenden praktiziert wird. Es ist eine ganzheitliche Disziplin, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt und eine Verbindung zu unserem wahren Selbst herstellt. Leider hat sich Yoga im Westen in erster Linie zu einer körperlichen Übung entwickelt, die oft nur als Fitness- oder Sportpraxis angesehen wird. Dabei wird oft übersehen, dass Yoga eine spirituelle Disziplin ist, die weit über die physische Praxis von Asanas (Körperhaltungen) hinausgeht.



Yoga im Westen: eine physische Praxis

Es ist bedauerlich, dass die Philosophie und Spiritualität des Yoga im Westen oft vernachlässigt werden. Yoga beinhaltet Meditation, Atemübungen, ethische Regeln und vieles mehr, die leider häufig ignoriert werden.


Yoga hat seine Wurzeln in der indischen Philosophie und es ist wichtig, diese Wurzeln zu respektieren und zu ehren. Yoga hat eine lange Geschichte und Tradition, die bis zu den Veden, den heiligen Schriften des Hinduismus, zurückreicht. In diesen alten Texten gibt es eine Fülle von Weisheit und Wissen über Yoga, die es zu studieren und zu lehren gilt.


Yoga-Traditionen: Die Wurzeln und Geschichte einer uralten Praxis

Die Praktiken des Yoga haben im Laufe der Jahrhunderte viele Veränderungen durchlaufen, aber die Kernprinzipien sind unverändert geblieben. Diese Prinzipien zielen darauf ab, den Einzelnen in Harmonie mit sich selbst und der Natur zu bringen und eine tiefere Verbindung zur Welt um uns herum herzustellen. Wenn wir uns auf die spirituellen Aspekte des Yoga konzentrieren, können wir eine tiefere Verbindung zu uns selbst aufbauen. Wir können lernen, uns selbst zu akzeptieren und zu lieben und uns bewusster und achtsamer durch das Leben zu bewegen. Das ist die wahre Bedeutung von Yoga: Bewusstheit in all unser Handeln zu bringen. So ist Frieden, Glückseligkeit und Gesundheit möglich.


Der Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben

Yoga ist eine wunderbare Praxis, die uns helfen kann, uns selbst besser kennenzulernen und mit der Welt um uns herum in Harmonie zu leben. Es ist wichtig, die Wurzeln und Traditionen dieser Praxis zu respektieren und zu ehren, um das volle Potenzial des Yoga zu nutzen. Wenn wir die Philosophie des Yoga studieren, können wir ein tieferes Verständnis von uns selbst und der Welt um uns herum erlangen und ein erfülltes und glückliches Leben führen.


In meinen Yogklassen findest du immer Elemente der yogischen Philosophie wieder und lernst die Bedeutung und Alltagstauglichkeit der einzelnen Praktiken kennen.


 

Möchtest du tiefer in die Welt des Yoga eintauchen und Praktiken lernen, die du im Alltag anwenden kannst? Dann besuche meine Yoga Klassen – live in Berlin oder online via Zoom. In meiner Online Videothek findest du zudem zahlreiche Videos von aufgezeichneten Klassen. Nach Kauf einer Klasse erhältst du 24 Stunden Zugriff und kannst üben wo und wann du willst. Hier geht's zum Yoga Lexikon, wo du herausfinden kannst, welcher Yoga Stil für dich am besten passt.


Kostenlose Übungen findest du auf meinem Youtube Kanal und auf InsightTimer.

Comentarios


Portrait Farina Yoga.png

Schön, dass du hier bist!

Hast du Fragen zum Thema Entspannung und Yoga? Oder möchtest du über ein bestimmtes Thema mehr erfahren? Dann schreib mir gerne eine E-Mail.

Verpasse keine neuen Post mehr! Abonniere meinen Newsletter.

Newsletter erfolgreich abonniert!

bottom of page